Skip to main content

Hurghada und Makadi Bay sind beliebte Reiseziele am Roten Meer, die das ganze Jahr über viel zu bieten haben. Doch wann ist die beste Reisezeit, um das meiste aus deinem Urlaub herauszuholen? Hier erfährst du alles über das Klima und die besten Reisezeiten für diese traumhaften Destinationen.

Klima und Wetter in Hurghada und Makadi Bay

Das Klima in Hurghada und Makadi Bay ist das ganze Jahr über warm und sonnig, was sie zu idealen Zielen für einen Badeurlaub macht. Die Sommermonate sind heiß und trocken, während die Winter mild und angenehm sind.

Frühling (März bis Mai)

Der Frühling bietet ähnliche Vorteile wie der Herbst. Die Temperaturen sind angenehm warm, zwischen 25°C und 30°C, und die Natur erwacht zum Leben. Dies ist eine der besten Zeiten für einen Besuch, da das Wetter stabil und die Temperaturen ideal für Strand- und Wassersportaktivitäten sind.

Strand zwischen den Red Sea Hotels The Grand Hotel und The Grand Palace in Hurghada

Sommer (Juni bis August)

Die Sommermonate in Hurghada und Makadi Bay sind sehr heiß, mit Temperaturen, die häufig über 35°C steigen. Die hohe Hitze wird jedoch durch die erfrischende Brise vom Roten Meer gemildert. Dies ist die perfekte Zeit für Sonnenanbeter und Wassersportler, die das warme Meerwasser genießen möchten, das im Sommer eine Temperatur von etwa 30°C erreicht.

Herbst (September bis November)

Der Herbst ist eine ausgezeichnete Zeit für einen Besuch in Hurghada und Makadi Bay. Die Temperaturen sind immer noch hoch, aber angenehmer als im Hochsommer, mit Tageshöchstwerten um die 30°C. Das Meer ist weiterhin warm, und die Strände sind weniger überfüllt. Dies ist eine großartige Zeit für Schnorchler und Taucher, da das Wasser klar und ruhig ist.

Tempel in Luxor

Winter (Dezember bis Februar)

Im Winter sind die Temperaturen in Hurghada und Makadi Bay immer noch angenehm, mit Tageshöchstwerten von etwa 24°C bis 26°C und kühlen Nächten um die 12°C. Die geringe Regenwahrscheinlichkeit und die milden Temperaturen machen diese Monate ideal für kulturelle Ausflüge und Aktivitäten im Freien. Wenn du dem kalten europäischen Winter entfliehen möchtest, ist dies die perfekte Zeit für einen Besuch.

Beste Reisezeit: Empfehlungen

Für Strandliebhaber und Sonnenanbeter

Die besten Monate für einen klassischen Badeurlaub in Hurghada und Makadi Bay sind von April bis November. In dieser Zeit sind die Temperaturen hoch, das Wasser ist warm, und du kannst die Sonne in vollen Zügen genießen.

Für Aktivurlauber und Kulturliebhaber

Wenn du eher an Aktivitäten wie Schnorcheln, Tauchen oder kulturellen Ausflügen interessiert bist, sind die Monate März bis Mai und September bis November ideal. Die Temperaturen sind warm, aber nicht zu heiß, und die Bedingungen für Unterwasserabenteuer sind optimal.

Für Ruhesuchende

Wer dem Trubel entgehen und eine ruhigere Zeit genießen möchte, sollte die Frühjahrs- und Herbstmonate wählen. Die Strände und Hotels sind weniger überfüllt, und das Wetter ist dennoch perfekt für einen entspannten Urlaub.

300 Sonnentage im Jahr

Egal, wann du dich entscheidest, Hurghada und Makadi Bay zu besuchen, du wirst eine großartige Zeit haben. Beide Destinationen bieten das ganze Jahr über angenehmes Wetter und rund 300 Sonnentage. Das ermöglicht zahlreiche Aktivitäten, die deinen Urlaub unvergesslich machen werden. Plane deine Reise je nach deinen Vorlieben und genieße alles, was diese wunderschönen Orte zu bieten haben.

Für weitere Informationen und aktuelle Angebote, schau auf www.eti.at vorbei, wo du detaillierte Wetterdaten und Empfehlungen für deinen perfekten Urlaub findest​.

Tipps für den besten Strandurlaub in Hurghada und Makadi Bay

Nina

Nina informiert dich über spannende Infos zu Ägypten und den besten Ägyptenhotels