Skip to main content

Planst Du Deinen nächsten Urlaub am Roten Meer und suchst nach den besten Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in Hurghada und Makadi Bay? In diesem Artikel erfährst Du, welche Highlights Du in Hurghada und Makadi Bay auf keinen Fall verpassen solltest.

Quadtour in der Wüste Ägyptens

Hurghada und Makadi Bay sind zwei der beliebtesten Urlaubsregionen in Ägypten. Diese beiden beliebten Reiseziele in Ägypten bieten eine Fülle von Erlebnissen, die Deinen Urlaub unvergesslich machen.

Hurghada: Eine Mischung aus Tradition und Moderne

Hurghada, ursprünglich ein idyllisches Fischerdorf, hat sich zu einem der begehrtesten Badeorte Ägyptens entwickelt. Die Stadt verbindet auf einzigartige Weise traditionelle ägyptische Elemente mit modernen Annehmlichkeiten und schafft so eine unvergleichliche Urlaubsatmosphäre. Hier kannst Du sowohl die reiche Kultur des Landes erleben als auch den Komfort erstklassiger Resorts genießen.

1. Erkunde die Unterwasserwelt beim Schnorcheln und Tauchen

Das Rote Meer ist berühmt für seine atemberaubenden Korallenriffe und vielfältige Meeresfauna. In Hurghada findest Du zahlreiche Tauchschulen, die Ausflüge für Anfänger und Fortgeschrittene anbieten. Auch Schnorchelausflüge sind eine tolle Möglichkeit, die bunte Unterwasserwelt zu entdecken. Beliebte Tauchspots sind unter anderem das Giftun Island Marine Reserve und das El Mina Wrack. Schau Dir hier die besten Tauch- und Schnorchelausflüge in Hurghada an.

2. Entspanne an den Traumstränden Ägyptens

Hurghada verfügt über zahlreiche wunderschöne Strände, an denen Du die Sonne genießen und im kristallklaren Wasser schwimmen kannst. Zu den bekanntesten Stränden zählen der Sahl Hasheesh Beach und der Mahmya Island Beach. Viele Resorts bieten zudem private Strandabschnitte mit exklusivem Service. Finde heraus, welcher Strand am besten zu Dir passt und buche Deinen Traumurlaub hier.

3. Erlebe Kultur im Hurghada Grand Aquarium und im Sand City

Das Hurghada Grand Aquarium ist nicht nur ein riesiges Aquarium, sondern auch ein Zoo und Museum. Hier kannst Du mehr über die Meeresbewohner des Roten Meeres erfahren und sogar Haie und Rochen aus nächster Nähe beobachten. Ein weiteres Highlight ist Sand City, ein Freilichtmuseum mit beeindruckenden Sandskulpturen, die berühmte Bauwerke und Figuren darstellen. Erfahre mehr über kulturelle Highlights in Hurghada.

Makadi Bay: Das Paradies für Ruhesuchende und Abenteuerlustige

Makadi Bay, etwa 30 Kilometer südlich von Hurghada gelegen, ist ein bevorzugtes Reiseziel für Urlauber, die Ruhe und Entspannung suchen. Gleichzeitig bietet die Bucht zahlreiche Möglichkeiten für Abenteuerlustige, die auf der Suche nach spannenden Aktivitäten sind. Mit seinen luxuriösen Resorts und einer Vielzahl an Freizeitangeboten ist Makadi Bay ein vielseitiges Urlaubsziel, das keine Wünsche offen lässt. Die Bucht ist bekannt für ihre erstklassigen Tauchspots und Wassersportmöglichkeiten, die Besucher aus aller Welt anziehen.

1. Golfen mit Meerblick

Makadi Bay beherbergt einige der besten Golfplätze Ägyptens. Der Madinat Makadi Golf Resort bietet beispielsweise einen 18-Loch-Championship-Golfplatz mit spektakulärem Blick auf das Rote Meer. Selbst wenn Du kein passionierter Golfer bist, lohnt sich ein Besuch allein wegen der atemberaubenden Aussicht.

2. Action beim Wassersport

Von Windsurfen über Kitesurfen bis hin zu Jet-Ski fahren – in Makadi Bay gibt es zahlreiche Möglichkeiten, sich im Wasser auszutoben. Die konstanten Windbedingungen machen die Bucht zu einem perfekten Ort für Wassersportler. Zudem bieten viele Resorts Kurse und Ausrüstungsverleih an, sodass auch Anfänger auf ihre Kosten kommen.

3. Quad-Touren und Wüstensafaris

Ein absolutes Muss in Makadi Bay ist eine Quad-Tour oder Wüstensafari. Entdecke die beeindruckende Wüstenlandschaft Ägyptens und besuche ein traditionelles Beduinendorf. Solche Touren beinhalten oft auch ein köstliches Barbecue und die Möglichkeit, den Sternenhimmel in der Wüste zu bewundern.

Tipps für Deinen Aufenthalt

Damit Dein Urlaub in Hurghada und Makadi Bay reibungslos verläuft, hier noch einige Tipps:

Beste Reisezeit:

Die besten Monate für einen Urlaub am Roten Meer sind von März bis Juni und von September bis November, wenn das Wetter angenehm warm, aber nicht zu heiß ist.

Einreise:

Für die Einreise nach Ägypten benötigst Du ein Visum, das Du entweder vorab bei der ägyptischen Botschaft oder bei Ankunft am Flughafen erhalten kannst.

Gesundheit:

Denke daran, ausreichend Sonnenschutz und eine Reiseapotheke mitzubringen. Das Leitungswasser in Ägypten ist nicht trinkbar, daher solltest Du immer abgefülltes Wasser verwenden.

Entspannung, Abenteuer und Kultur in Hurghada und Makadi Bay

Hurghada und Makadi Bay bieten eine perfekte Mischung aus Entspannung, Abenteuer und kulturellen Erlebnissen. Egal, ob Du die Unterwasserwelt erkunden, am Strand relaxen oder die Wüste entdecken möchtest – hier ist für jeden etwas dabei. Pack Deine Koffer und mach Dich bereit für einen unvergesslichen Urlaub am Roten Meer!

Nina

Nina informiert dich über spannende Infos zu Ägypten und den besten Ägyptenhotels